Erweiterte
Suche ›

Stöberhai

Harz Krimi

Prolibris,
Taschenbuch
12,95 € Preisreferenz Sofort lieferbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Hauptkommissar Ingo Behrends kuriert die Folgen einer Schussverletzung aus. Doch die Verbrecher nehmen auf seine Reha keine Rücksicht. Als ein russischer Restaurant-Besitzer in Bad Sachsa ermordet wird, hält es Behrends kaum in der Klinik. Die junge Kommissarin, die ihn in Northeim vertritt, geht die Ermittlungen völlig falsch an, davon ist er überzeugt. Das »Gagarin« soll ein Drogenumschlagplatz gewesen sein? Zusammen mit dem Journalisten Holger Diekmann verfolgt Behrends eine andere Spur. Die führt zurück in die Zeit, als die DDR in Auflösung begriffen war und einige Funktionäre von der unkontrollierbaren Situation profitieren wollten. Zu dumm nur, dass ein Mitarbeiter im NATOAufklärungsturm auf dem Stöberhai eine Nachricht abgefangen hatte, in der ein Offizier der NVA einen illegalen Waffendeal mit russischen Soldaten verabredete …

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Stöberhai
Autoren/Herausgeber: Roland Lange
Ausgabe: 1., Originalausgabe

ISBN/EAN: 9783954751273

Seitenzahl: 279
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Roland Lange, Jahrgang 1954, studierte in Hamburg Geodäsie. Er arbeitete im Katasteramt in Osterode am Harz. Seit 2014 widmet er sich ausschließlich dem Schreiben von Romanen, Liedtexten und Theaterstücken. Seine besondere Leidenschaft gilt dem Krimi. Stöberhai ist nach Brockendämmerung, Die Goldregen-Intrige, Todesstreifen, Höhlenopfer und Der letzte Sprung sein sechster Harz Krimi im Prolibris Verlag. Roland Lange ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und im Syndikat, der Vereinigung deutsch-sprachiger Krimiautoren. Mehr zum Autor auf seiner Homepage: www.autor-rolandlange.de Roland Lange und Hauptkommissar Ingo Behrends finden Sie auch bei Facebook.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht