Erweiterte
Suche ›

Stories

(print)

Weissbooks,
Buch
25,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch ist eine Entdeckung. Es entführt uns in die Berge und Täler West Virginias, in spärlich besiedelte
Gegenden, hin zu Menschen, die hart arbeiten, rau miteinander umgehen, die trinken, sich prügeln, Opossums jagen und mit ihren alten Autos rücksichtslos durch die Landschaften brettern – und die davon träumen, eines Tages ein besseres Leben zu haben. Bis dahin aber harren sie aus.
Joyce Carol Oates berichtet über ihre Entdeckung Pancakes:
'Ich hatte den Namen nie gehört, aber das Buch verschlungen und bemerkt, dass er über lauter Dinge
schreibt, die mir vertraut sind. Bis dahin war Literatur für mich Henry James oder Hemingway. Und dann habe
ich realisiert, dass das, womit ich aufgewachsen war, was ich mochte – Autos, Pistolen, Hunde, das Land, die
Leute – Material für ernste Literatur sein konnte.'

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Stories
Autoren/Herausgeber: Breece D' J Pancake
Übersetzer: Katharina Böhmer
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783940888105

Seitenzahl: 216
Format: 19 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Breece D’J Pancake wurde 1952 in Milton/West Virginia geboren. Nachdem er die Marshall Universität in Hurlington/West Virginia besucht hatte, unterrichtete er an zwei Militärschulen in Virginia Englisch. Danach nahm er am Programm für Kreatives Schreiben der Universität Virginia in Charlottesville teil. Der Autor starb 1979 in Charlottesville. Zu Lebzeiten wurden seine Kurzgeschichten hauptsächlich in The Atlantic veröffentlicht.

Dieses Buch ist eine Entdeckung. Es entführt uns in die Berge und Täler West Virginias, in spärlich besiedelte Gegenden, hin zu Menschen, die hart arbeiten, rau miteinander umgehen, die trinken, sich prügeln, Opossums jagen und mit ihren alten Autos rücksichtslos durch die Landschaften brettern – und die davon träumen, eines Tages ein besseres Leben zu haben. Bis dahin aber harren sie aus.
Joyce Carol Oates berichtet über ihre Entdeckung Pancakes:
'Ich hatte den Namen nie gehört, aber das Buch verschlungen und bemerkt, dass er über lauter Dinge
schreibt, die mir vertraut sind. Bis dahin war Literatur für mich Henry James oder Hemingway. Und dann habe
ich realisiert, dass das, womit ich aufgewachsen war, was ich mochte – Autos, Pistolen, Hunde, das Land, die
Leute – Material für ernste Literatur sein konnte.'

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht