Erweiterte
Suche ›

Strafrechtsdogmatische Überlegungen zu den sogenannten Polizeiflucht-Fällen

von
GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 15 (gut), Freie Universität Berlin (Rechtswissenschaft), Veranstaltung: Seminar im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese 20seitige Seminararbeit erörtert, ob die Polizeiflucht-Fälle im Rahmen der Straßenverkehrsdelikte nach §.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Strafrechtsdogmatische Überlegungen zu den sogenannten Polizeiflucht-Fällen
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640729746

Seitenzahl: 27
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 15 (gut), Freie Universität Berlin (Rechtswissenschaft), Veranstaltung: Seminar im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese 20seitige Seminararbeit erörtert, ob die Polizeiflucht-Fälle im Rahmen der Straßenverkehrsdelikte nach § 315 b StGB, § 315 c StGB, oder gar nicht nach Straßenverkehrsdelikten zu bestrafen sind. Dabei stellt sich die Frage, in welchem Verhältnis die erstgenannten Delikte zueinander stehen und unter welchen, ggf. zusätzlichen Voraussetzungen die Polizeiflucht-Fälle darunter zu subsumieren sind. Anschließend wird geklärt, wie konkurrenzrechtlich die während einer Polizeiflucht begangenen Taten zu behandeln sind, insbesondere unter den Gesichtspunkten der natürlichen Handlungseinheit und sogenannten der Klammerwirkung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht