Erweiterte
Suche ›

Strategie und Taktik

von
Verlag Neuer Weg,
Buch
8,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Aus der Reihe Revolutionärer Weg Nummer 20 + 21
Ein Standardwerk für die Führung des Klassenkampfs, der in der schnelllebigen Zeit von heute immer komplizierter wird. Willi Dickhut entwickelt die marxistisch-leninistische Strategie und Taktik als bewusste Anwendung der dialektischen Methode zur Leitung und Höherentwicklung des Parteiaufbaus und Klassenkampfs.
Das zweibändige Werk legt die unterschiedliche Strategie und Taktik im proletarischen Klassenkampf und seinen drei Etappen, im antifaschistischen und demokratischen Kampf und insbesondere auch im Kampf der Arbeiterjugend dar.

Details
Autor

Titel: Strategie und Taktik
Aus der Reihe: Revolutionärer Weg - Probleme des Marxismus-Leninismus

ISBN/EAN: 9783880210561

Seitenzahl: 392
Format: 19,9 x 13,9 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 381 g

Willi Dickhut war ein vielseitig interessierter und bescheidener Mensch. Seine sozialistischen Ziele, für die er sich schon als junger Mann entschieden hatte, verfolgte er mit aller Konsequenz, ohne sich zu schonen, selbst unter Lebensgefahr.
Willi Dickhut war ein Kind der deutschen Arbeiterbewegung und er hat sie mitgeprägt. Der Kampf für eine sozialistische Zukunft zog sich durch sein ganzes Leben. Als kommunistischer Arbeiter in der Weimarer Republik, als Antifaschist in den Konzentrationslagern des Dritten Reichs und im illegalen Widerstand, als Kommunalpolitiker und Gewerkschafter beim Wiederaufbau nach dem Krieg - immer baute Willi Dickhut darauf, dass sich die Arbeiterklasse selber befreien will und kann.
Willi Dickhut war von 1969 bis 1991 für die Schriftenreihe REVOLUTIONÄRER WEG verantwortlich.
Im REVOLUTIONÄREN WEG werden die heutigen gesellschaftlichen Verhältnisse analysiert, um die Strategie und Taktik des Kampfes für den echten Sozialismus auszuarbeiten.
Willi Dickhut war von 1926-1966 in der KPD organisiert. Als die Partei ihre revolutionären Ziele verriet, gab es für ihn nur eines: den Aufbau einer revolutionären Partei neuen Typs. Eine solche Partei muss lernen, Massen zu bewegen und zu führen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht