Erweiterte
Suche ›

Strohblumenstörung

Politische Dichtung der Gegenwart 1

von
chiliverlag,
Taschenbuch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Diese Sammlung politischer Dichtung der Gegenwart stellt den einmaligen Versuch dar, die Meinungen, Überzeugungen, Stimmungen zum aktuellen politischen Geschehen der Gegenwart mit Blick auf Vergangenheit und Zukunft flächendeckend einzufangen. Namhafte und auch unbekannte zeitgenössische Dichter zwischen 16 und 90 Jahren folgten dem Aufruf des chiliverlags und schrieben über gesellschaftliche und politische Gegebenheiten und Themen. Ausgehend von der Vorstellung, dass der Dichter das Sprachrohr der weniger wortgewaltigen Bevölkerung ist, entstand so ein Kompendium (Band I) zeitgenössischer Themen, die den wachen Bürger bewegen.
Inhalt: 240 Texte von 110 Autoren, darunter namhafte und bekannte Dichter, Autoren und Kulturschaffende wie Fritz Deppert, Jan Bereska, Anton G. Leitner, Michael Starcke, Monika Littau, Thomas Rackwitz, Sigrid Lichtenberger, Alex Dreppec, Marko Ferst, Manfred H. Freude, Ralf Burnicki u.v.m. geben sich ein politisch-poetisches Stelldichein. Die jüngste Autorin war bei ihrer Einreichung 16 Jahre.

Details
Schlagworte

Titel: Strohblumenstörung
Autoren/Herausgeber: Norbert J. Wiegelmann, Jörg Neugebauer, Ralf Burnicki, Franziska Röchter (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Ralf Burnicki

ISBN/EAN: 9783943292244

Seitenzahl: 336
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht