Erweiterte
Suche ›

Strukturveränderung im Konzern durch Spaltung

Eine Studie zur Spaltung der Hoechst AG

Buch
75,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Anlass der Untersuchung war die Spaltung der Hoechst AG im Jahr 1999, die erste Spaltung eines Großkonzerns nach dem UmwG. Es wird aufgezeigt, welche Probleme in der Praxis bei der Spaltung eines Konzerns nach dem UmwG/UmwStG auftreten. Ausgehend von der Darstellung allgemeiner wirtschaftlicher, steuerrechtlicher und gesellschaftsrechtlicher Problemkreise bei der Konzernspaltung wird jeweils die Einhaltung der Vorschriften des UmwG/UmwStG bei der Spaltung der Hoechst AG überprüft und jeder einzelne Umstrukturierungsschritt herausgearbeitet. Dabei werden viele noch ungeklärte Streitfragen aufgedeckt und es wird versucht, diese einer Lösung in der Praxis zuzuführen. Am Ende der Arbeit wird der wirtschaftliche Erfolg der Spaltung der Hoechst AG untersucht und mögliche Alternativen zur Spaltung diskutiert.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Strukturveränderung im Konzern durch Spaltung
Autoren/Herausgeber: Joachim Oetter
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften - Reihe II
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631517147

Seitenzahl: 347
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 470 g
Sprache: Deutsch

Der Autor: Joachim Oetter wurde 1973 in Pegnitz geboren. Er studierte in Würzburg und Salamanca Rechtswissenschaften. Die anschließende Referendarzeit absolvierte er am Landgericht Erfurt, und er promovierte an der Universität Jena. Nach einer einjährigen Tätigkeit bei einer internationalen Anwaltskanzlei arbeitet er seit April 2003 als Richter auf Probe in Baden-Württemberg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht