Erweiterte
Suche ›

Studien zur Melodie des späten Schubert

Ästhetische Voraussetzungen und analytischer Befund

Are Musik Verlag,
Buch
39,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Diese Studie bietet erstmals eine Untersuchung zur Melodie des späten Schubert. Zunächst wendet sich der Autor dem instrumentalen Frühwerk des Komponisten zu. Dann erfolgt eine ästhetische Grundlegung der späteren Analysen des Instrumentalwerks ab 1824. Neben vielen anderen Melodiebegriffen erweist sich dabei der Begriff der „Schönen Melodie“ als zentral für Schuberts Ästhetik. In sechs monographischen Analysen spürt der Autor der schönen Melodie Schuberts nach. Dabei werden auch krisenhafte Momente sowie Abgründiges wie Melancholie und Weltschmerz beleuchtet.

Details
Schlagworte

Titel: Studien zur Melodie des späten Schubert
Autoren/Herausgeber: Reinhard Fiedler, Ulrike Kienzle (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Karin Schatz, Reinhard Fiedler
Aus der Reihe: Musik im Fokus der Wissenschaft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783924522551

Seitenzahl: 482
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 630 g
Sprache: Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht