Erweiterte
Suche ›

Südafrikas Propaganda im Zweiten Weltkrieg

Zur medialen Legitimation einer kolonialen Ordnung

Buch
79,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dem Zweiten Weltkrieg erfuhren Massenmedien weltweit einen enormen Auftrieb. Auch die südafrikanische Regierung begann unmittelbar nach ihrer Kriegserklärung an Deutschland im September 1939, sich diverser Medien zur Verbreitung einer regierungsloyalen Propaganda zu bedienen. Diese Analyse veranschaulicht anhand verschiedener Medien v.a. aus dem Film-, Rundfunk- und Printbereich trans- und intermediale Zusammenhänge und arbeitet das Zusammengehen zwischen Medien und gesellschaftlichen Strukturen heraus. Die Legitimation einer kolonialen Ordnung der segregierten südafrikanischen Gesellschaft durch Medien spielte der nationalistischen Opposition in die Hände, deren Sieg bei der Parlamentswahl 1948 schließlich den Weg zur Apartheid ebnete.

Details
Schlagworte

Titel: Südafrikas Propaganda im Zweiten Weltkrieg
Autoren/Herausgeber: Nicole Wiederroth
Aus der Reihe: Dhau Horizonte
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783861106029

Seitenzahl: 579
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 850 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht