Erweiterte
Suche ›

System und Dogmatik der Hinterlassenensicherung im Sozialversicherungs- und Haftpflichtrecht

Stämpfli Verlag,
Buch
118,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Abhandlung befasst sich mit der sozialen Sicherung Hinterlassener durch das Sozialversicherungsrecht und das Haftpflichtrecht und versucht die systematischen und dogmatischen Grundlinien der aus diesen Ausgleichssystemen fliessenden Leistungen zu eruieren. Nach einer kurzen Einführung in die historischen Entwicklungsschritte wird die Hinterlassenensicherung einer vertieften funktionalen Betrachtung unterzogen, wobei die Untersuchung aus dem Blickwinkel des Unterhaltsersatzes, des Ersatzes materiellen Schadens, der Abgeltung immaterieller Nachteile sowie der Bedarfsdeckung bzw. Bedürftigkeitsvermeidung erfolgt. Einen weiteren Schwerpunkt des Werks bildet schliesslich die Analyse systembedingter Eigenheiten der Hinterlassenensicherung aus der Perspektive des Rechtserwerbs sowie der individuellen oder kollektiven Anspruchsberechtigung. Die Arbeit befasst sich hauptsächlich mit dem schweizerischen Recht, zieht aber auch Vergleiche zur Rechtslage in Deutschland und Österreich.

Details
Schlagworte

Titel: System und Dogmatik der Hinterlassenensicherung im Sozialversicherungs- und Haftpflichtrecht
Autoren/Herausgeber: Marc M. Hürzeler
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783727231452

Seitenzahl: 472
Format: 23,4 x 16,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,023 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht