Erweiterte
Suche ›

Tabu oder Großmutters Vermächtnis

BS-Verlag-Rostock,
Taschenbuch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dem Vermächtnis der Großmutter aus einem alten Tagebuch-Original von 1945 stellt die Autorin die humanitäre Frage nach den Erfahrungen aus der Vergangenheit. Sie leistet mit ihren Nachforschungen einen literarischen Beitrag dazu, den Finger in die heutige offene Wunde zu legen, indem sie das Schick-sal der Unschuldigen zeigt. – Die in der Mehrheit sind.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Tabu oder Großmutters Vermächtnis
Autoren/Herausgeber: Brigitte Zeplien

ISBN/EAN: 9783867853644

Seitenzahl: 220
Format: 20,5 x 14,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 310 g
Sprache: Deutsch

Im Jahre 2015 erlebt Katharina ihre Welt mit den kleinen und großen Problemen dieser Region.
Mitten in diesen Alltag hinein begegnet sie einem ungewöhnlichen Menschen namens Faust.
Auf der Suche nach ihrem Faustklassikerbuch findet sie zufällig in alten Umzugskartons gesammelte Familienunterlagen ihres Vaters. Dabei entdeckt sie ein 70 Jahre altes Tagebuch von dessen Mutter, das sie persönlich zutiefst berührt.
Der Psychiater Prof. Faust aus Eschtrup/Westfalen kommt nach Mecklenburg-Vorpommern, da er selbst Erholung sucht. Ein Ereignis, das mit einem Tabu belegt war, erschütterte ihn so stark, dass seine manisch-depressive Krankheit wieder voll durchbricht. Er begibt sich sofort auf die Reise in den Osten, um dort zu Katharina Stern, einer Verwandten seiner Mutter, Kontakt aufzunehmen, die ihm bei der Su-che nach seinem leiblichen Vater behilflich sein soll. Als sie zufällig in einem Rostocker Café aufeinan-dertreffen, entwickelt sich ein Verwirrspiel von Weltanschauungen und Tabufragen …
Auf der Suche nach Spuren des gemeinsamen Familiengeheimnisses ist die Katastrophe vorprogrammiert.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht