Erweiterte
Suche ›

Tagesform

Gedichte auf Zeit

Droschl, M,
Buch
16,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

einer der großen Einzelgänger der deutschsprachigen Lyrik zeigt sich mit seinem neuen Gedichtband in allerbester Tagesform.
Wie kein zweiter geht Ingold mit der Doppelfunktion der lyrischen Sprache um, mit Klang und Sinn, er holt die verborgenen Subtexte ans Licht, dekonstruiert den klangschönen Schein der Oberfläche, bis das karge Konzentrat eines verborgenen Sinns erscheint, und ist bei all diesen linguistisch und ästhetisch so avancierten Schreibweisen doch immer leicht, verspielt und aufmerksam; diese Gedichte scheuen auch nicht vor Kalauern und parodistischen Scherzen zurück, die der Erlebniswelt des modernen Gedichts und seinem vielfältigen Formenreichtum ganz respektlos ihre Reverenz erweisen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Tagesform
Autoren/Herausgeber: Felix P Ingold
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783854207221

Seitenzahl: 96
Format: 21 x 13 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Felix Philipp Ingold wurde 1942 in Basel geboren, war Professor für Kultur- und Sozialgeschichte Russlands an der Universität St. Gallen und lebt in Zürich und Romainmôtier. Er veröffentlichte bisher fast 20 Gedichtbände, dazu zahlreiche Essays, einen Roman, Erzählungen und kulturhistorische und ästhetische Schriften, übersetzte Joseph Brodsky, Francis Ponge, Edmond Jabès, Ossip Mandelstam, Gennadij Ajgi, Jan Skacel, Marina Zwetajewa u.a. Sein Werk wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der Petrarca-Preis (1989), der manuskripte-Preis (2001), der Ernst Jandl-Preis (2003) und der Preis für Übersetzung als Poesie (2005).
Bei Droschl erschienen Auf den Tag. Genaue Gedichte (2000) und Jeder Zeit. Andere Gedichte (2002), der poetologische Briefwechsel mit Bruno Steiger, Unter sich (1996), und der Aufsatz Autorschaft und Management (1993).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht