Erweiterte
Suche ›

Taking a Punch at the Queen?

Die Darstellung von Königin Victoria in den Karikaturen des Satiremagazins "Punch" 1841–1901

Tectum,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

„We are not amused.“ Wie kein anderer Satz steht dieses Zitat für das Bild, das wir heute von Queen Victoria haben. In unserer Vorstellung ist sie eine mürrische, pummelige, alte Dame. Aber wie wurde die Königin zu ihrer Zeit gesehen? Melanie Thomas untersucht die zeitgenössische Darstellung Victorias in den Karikaturen des berühmtesten englischen Satiremagazins des 19. Jahrhunderts, dem „Punch“. Anhand von über 70 ausgewählten Karikaturen zeichnet sie ein Bild der Monarchin im Spiegel der Satiriker. Es werden sämtliche Phasen ihres wechselreichen Lebens, ob privat oder öffentlich, behandelt: Wir sehen die naive 18 Jahre junge Königin, das mächtige Staatsoberhaupt des Empires, die Ehefrau und Mutter von neun Kindern, die ewige Witwe, die Kaiserin von Indien und die Großmutter Europas. Die Autorin fragt: Wie sahen die Karikaturisten die Frau, die über 63 Jahre lang regierte und zeitlebens den Spagat vollzog, gleichzeitig Herrscherin des britischen Weltreichs und viktorianische Frau zu sein? Wurde die Königin verspottet und lächerlich gemacht oder hofiert und gefeiert? Bildlich gesprochen: „Taking a Punch at the Queen?“

Details
Schlagworte

Titel: Taking a Punch at the Queen?
Autoren/Herausgeber: Melanie Thomas
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783828830219

Seitenzahl: 232
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 301 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht