Erweiterte
Suche ›

Tat Tvam Asi

Gedichtszyklus

Buch
8,30 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Tat Tvam Asi, wörtlich übersetzt 'Das bist du', entstammt dem Hinduismus und steht für die Hauptlehre der Upanischaden und des Vedanta. In diesem Ausdruck verdichtet sich die Auffassung vom letzten Grund, aus dem alles Sein, folglich auch dein eigenes Ich erwächst.
Alles in der Welt ist dir identisch, alle Einzelseelen sind dem Weltgeist wesenseins. Somit verschmelzen Welt und Mensch als Teil des Ganzen. Ob erlebt oder gefühlt, jede Erscheinung, jeder Ausdruck fußt letztlich auf einer letzten, lebensprägenden Instanz. Was immer du denkst und tust, wohin du auch strebst, wie auch dein Leben verläuft, auf ewig bist du Teil eines ganzheitlichen Prozesses, eingespannt in einen Rahmen, in dem Welt und Kosmos mitschwingen und die Allbewegerin Natur die Geschicke lenkt.
Wenn du dich also betrachtest, durchdringst du alles, wenn du alles schaust, siehst du dich und deinen Werdegang.
Weitere Veröffentlichungen von Hans-Peter Rinke bei TRIGA – Der Verlag: 'Ins Licht gestellt' – Gedichte (2005), 'Sein und Werden' (2007), 'Sein und Nichtsein' (2009) sowie 'Ungeist' (2010).

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Tat Tvam Asi
Autoren/Herausgeber: Hans-Peter Rinke
Aus der Reihe: Lichtpunkte
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783897747760

Seitenzahl: 92
Format: 21 x 13,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Hans-Peter Rinke wurde 1940 in Castrop-Rauxel/Westfalen geboren. Er beabsichtigte Ingenieur zu werden, arbeitete mehrere Jahre in der chemischen und Metall verarbeitenden Industrie, studierte danach
Pädagogik und war nach dem Staatsexamen als Lehrer in Papenburg und Köln tätig.
Heute lebt der Autor wiederum in Norddeutschland. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Seit seiner Pensionierung widmet sich Hans-Peter Rinke verstärkt seinen schriftstellerischen Neigungen. Seine Arbeiten umfassen Lyrik, Epik und Dramatik. Neben dem Schreiben hat der Autor die Malerei und das Kunsthandwerk für sich entdeckt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht