Erweiterte
Suche ›

Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels, III

Mann, Gebr.,
Buch
27,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Autorin ediert Fragmente von Texttafeln, welche in den Jahren 1962–69 bei Hattusa im Schutt der Grabungen von 1906–11 geborgen wurden. Sie setzt die Edition der Texte fort, die H. Otten und Ch. Rüster 1970 (Heft XIX) und 1974 (Heft XXII) begonnen hatten. Der Wert dieser Fragmente liegt darin, dass sie 'es vielfach gestatten, früher gefundene und bereits edierte Texte zu ergänzen und nach ihrem alten Fundort nunmehr festzulegen' (H. Otten). Heft 51 enthält 302 Autografien von Tontafelbruchstücken, darunter Fragmente von Beschwörungs- und Festritualen, aber auch solche von Texten historischen und mythologischen Inhalts, Instruktionen, Gebeten, Kultinventaren, Orakeln, Gelübden sowie von Texten mit fremdsprachigen Elementen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels, III
Autoren/Herausgeber: Marie C Trémouille
Aus der Reihe: Keilschrifttexte aus Boghazköi
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783786125990

Seitenzahl: 20
Format: 35 x 25,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 592 g
Sprache: Deutsch

Marie-Claude Trémouille ist Hethitologin am Istituto di studi sulle civiltà dell’Egeo e del Vicino Oriente, Rom. Ihr Hauptarbeitsgebiet ist die altanatolische Religionsgeschichte, insbesondere die des hurritisch geprägten Landes Kizzuwatna (Kilikien).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht