Erweiterte
Suche ›

The Fiesta Data Model

A novel approach to the representation of heterogeneous multimodal interaction data

Books on Demand,
Buch
39,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Diese Dissertation stellt ein Datenmodell zur Repräsentation experimentbasierter Datensätze aus dem Forschungsgebiet der multimodalen Kommunikation vor. Es werden Belege für die Existenz verschiedener Probleme und Unzulänglichkeiten in der Arbeit mit multimodalen Datensammlungen aufgezeigt. Diese resultieren aus (a) einer Analyse bestehender multimodaler Korpora und (b) einer Umfrage, an der Wissenschaftlerinnen teilgenommen haben, die zu konkreten Problemen in der Arbeit mit ihren multimodalen Datensammlungen befragt wurden. Auf dieser Grundlage wird herausgearbeitet, dass trotz der Existenz einer Vielzahl von Datenmodellen und Formalismen zur Darstellung klassischer Textkorpora sich diese nicht eignen, um die den multimodalen Korpora eigenen Besonderheiten abbilden zu können. Aus diesem Grund wird ein Datenmodell entwickelt, das all jene spezifischen Eigenschaften multimodaler Korpora zu berücksichtigen sucht. Dieses Datenmodell bietet Lösungen speziell für die Arbeit mit einer oder mehreren Zeitachsen und Raumkoordinaten, für die Darstellung komplexer Annotationswerte, und für die Transformation zwischen verschiedenen (bisher inkompatiblen) Dateiformaten verbreiteter Annotationswerkzeuge.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: The Fiesta Data Model
Autoren/Herausgeber: Peter Menke
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837035445

Seitenzahl: 360
Format: 22 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 758 g
Sprache: Englisch

Peter Menke:
Peter Menke (geboren 1982 in Herford) studierte an der Universität Bielefeld Naturwissenschaftliche Informatik, Literaturwissenschaft und Linguistik. Nach dem Masterabschluss waren seine Forschungsinteressen die Verwaltung, Handhabung und Modellierung multimodaler Ereignisdaten, wie sie vielfach in der Linguistik und Interaktionsforschung Verwendung finden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht