Erweiterte
Suche ›

The Literary and Cultural Rhetoric of Victimhood

Western Europe, 1970-2005

Buch
96,29 € Derzeit nicht lieferbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

In a series of paradigmatic readings of René Girard, Peter Sloterdijk, Michael Haneke, Anselm Kiefer, Michel Houellebecq, Elfriede Jelinek, Giorgio Agamben, Naqvi examines the current fascination with victimhood and the desire for victim status.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: The Literary and Cultural Rhetoric of Victimhood
Autoren/Herausgeber: F. Naqvi
Ausgabe: 1st ed. 2007

ISBN/EAN: 9781349536351

Seitenzahl: 264
Format: 21,6 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Englisch

FATIMA NAQVI is Assistant Professor at Rutgers University, USA.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht