Erweiterte
Suche ›

The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures

The Green Box ,
Buch
32,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Kader Attias vielbeachtete Arbeit The Repair from Occident to Extra-occidental Cultures war eines der zentralen Ausstellungsstücke der dOCUMENTA (13) in Kassel.
Über 15 Jahre hatte Attia das vielfältige Material zusammengetragen, das in seiner Gesamtheit ein Panoptikum des kulturellen Austauschs zwischen dem afrikanischen Kontinent und den ehemaligen Kolonialmächten Europas bildet – von den bekannten Referenzen traditioneller afrikanischer Plastik in der Kunst der Moderne bis hin zu den Schmuckstücken, die afrikanische Künstler aus Patronenhülsen fertigten. Aus dem Zusammenspiel dieser Objekte ergibt sich ein sehr komplexes Bild gegenseitiger Beeinflussung kolonialistischer und post-kolonialistischer Kultur.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures
Autoren/Herausgeber: Kader Attia
Weitere Mitwirkende: Kitty Scott, Jacinto Lageira, Manthia Diawara
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783941644533

Seitenzahl: 176
Format: 26 x 18 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 660 g
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch

Kader Attia (* 1970 in Dugny, Seine Saint-Denis) porträtiert in seinen gleichzeitig betörenden und verstörenden Fotoarbeiten, Skulpturen und Filmen häufig Aspekte des europäischen Kolonialismus. 2005 wurde Kader Attia für den Marcel-Duchamp-Preis nominiert. 2012 nahm er mit The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures an der dOCUMENTA (13) in Kassel teil. Er lebt und arbeitet in Berlin und Algiers

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht