Erweiterte
Suche ›

Theater gegen das Vergessen

Bühnenarbeit und Drama bei George Tabori

De Gruyter,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

In den letzten Jahrzehnten ist George Tabori (* 1914) zu einem der meist gespielten Autoren der Theaterliteratur dieses Jahrhunderts und einem der meist gebetenen Regisseure der deutschsprachigen Bühnen geworden. Von der Theater- und Literaturwissenschaft wurde er zunächst nur sporadisch wahrgenommen. Erst in jüngerer Zeit hat sich diese Situation geändert. Der Band will den aktuellen Diskussionsstand belegen und erweitern. Er bezieht sich auf die Theaterarbeit und die Dramen Taboris, die dem Thema der Shoah gelten. Auch in der vergleichenden Perspektive mit Bertolt Brecht, Samuel Beckett und Peter Weiss wird das theatrale Verfahren Taboris in seiner besonderen Bedeutung für das Theater der Gegenwart dargestellt und diskutiert.

Details
Schlagworte

Titel: Theater gegen das Vergessen
Autoren/Herausgeber: Hans-Peter Bayerdörfer, Jörg Schönert (Hrsg.)
Aus der Reihe: Theatron
Ausgabe: Reprint 2011

ISBN/EAN: 9783484660212

Seitenzahl: 385
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 809 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht