Erweiterte
Suche ›

Thekla Ehling

Sommerherz

KEHRER Heidelberg,
Buch
48,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

„Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Ihr Leben kommt ihnen vor wie eine Dauerwurst, die sie allmählich aufessen, und was gegessen worden ist, existiert nicht mehr."
Erich Kästner (1899 - 1977)
Mit der Serie Sommerherz begleitet die Kölner Photographin Thekla Ehling das Aufwachsen ihrer eigenen Kinder. Sie dokumentiert Situationen und Stimmungen und der Betrachter findet sich verstrickt in Assoziationen und Erinnerungen an die eigene Kindheit.
Ehlings Bilder zeigen oft Momente der Vereinzelung, in denen eine junge Seele fast tranceartig in sich zu blicken scheint. Es sind leere Blicke, in denen offenkundig ein aktuelles Ereignis abgeglichen wird mit dem bisher Erlebten. Inwieweit jene Mechanismen des Unbewussten mit der Findung der eigenen Identität verbunden sind, lässt Ehling betont offen.
Man merkt der Serie an, dass die Fotografin die spezifischen Prämissen der Familienfotografie seit langem verinnerlicht hat, die beiden niederländischen Porträtfotografinnen Hellen van Meene und Rineke Dijkstra nennt sie selbst als Referenzen.
Sommerherz war 2007 bei den „Rencontres Internationales de le Photographie" in Arles zu sehen. Thekla Ehling wurde 1968 in Bielefeld geboren, studierte an der FH Dortmund Fotografie bei Prof. Arno Fischer. Sie lebt und arbeitet in Köln.

Details
Schlagworte

Titel: Thekla Ehling
Autoren/Herausgeber: Christoph Schaden
Weitere Mitwirkende: Thekla Ehling
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783868280357

Seitenzahl: 72
Format: 30 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht