Erweiterte
Suche ›

Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten. Band 3

Kohlhammer ,
Buch
349,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Nach einer Phase der Rekonstruktion, Entzifferung und Edition aller Qumrantexte gilt es nun, ihre Inhalte gründlich zu erschließen. Die Beschäftigung mit der Semantik der Wörter in den Texten von Qumran will in erster Linie die theologische Aussage dieser Schriften erheben und die Theologie- und Literaturgeschichte der sogenannten "zwischentestamentlichen Zeit" darstellen. Dazu nimmt das ThWQ, das mit Band 3 vollständig vorliegt, das Vokabular der Qumrantexte, seine semantischen Valenzen und Verschiebungen weitgehend vollständig auf. Es analysiert die Fortentwicklung der hebräischen Sprache in der zwischentestamentlichen Zeit, stellt das Nachleben und die Rezeption alttestamentlicher Vorgaben im damaligen Judentum dar, macht den solcherart bereiteten Wurzelboden für das Urchristentum und bedeutende andere apokalyptische Strömungen deutlich und erhebt eine "Theologie von Qumran" im Spannungsfeld von Hebräischer Bibel und Neuem Testament.
Durch Qumran werden vor allem neue theologische Vorstellungsfelder erschlossen, die im Tanach erst in Frühstadien sichtbar werden (z. B. Auferstehung; Messianismus; Apokalyptik; Ekklesiologie u. a.). Immer deutlicher wird die große Vielfalt und Differenziertheit des damaligen Judentums, dessen Profile und interne Verhältnisse besser konturiert werden können. Hier werfen die Funde von Qumran neues Licht auf die Entwicklung innerhalb der Großgruppen des antiken Judentums, besonders des alttestamentlich/jüdischen Priestertums bis hin zu den Sadduzäern des Neuen Testaments.
Da ein bedeutender Teil der Qumrantexte eine Alternative zur Liturgie des Jerusalemer Tempels entwickelt hat, bietet die Semantik des qumranischen Vokabulars auch für den Bereich der Liturgiewissenschaften neue Einblicke. Die textgeschichtliche Nähe der biblischen Qumrantexte zur Septuaginta und zum Samaritanus verspricht neue Erkenntnisse zur Rezeption und Interpretation der Hebräischen Bibel in den unterschiedlichen Strömungen des Frühjudentums.
Insgesamt dient das Theologische Wörterbuch zu den Qumrantexten der präziseren Erfassung der Geisteswelt in der zwischentestamentlichen Zeit im Blick auf das ausgehende Alte Testament, auf die frühjüdische Literatur, auf die Auseinandersetzung des Frühjudentums mit dem Hellenismus und auf die neutestamentliche Urgemeinde.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten. Band 3
Autoren/Herausgeber: Heinz-Josef Fabry, Ulrich Dahmen (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Martin Abegg, Michael Bachmann, Arjen Bakker, Michael Becker, Laie Belmonte Miras, Stefan Beyerle, Seth Allen Bledsoe, George J. Brooke, Julia Brümmer, Noam Cohen, Collin Cornell, Ulrich Dahmen, Amanda Davis Bledsoe, Lutz Doering, Torleif Elgvin, Maria Euteneuer, Heinz-Josef Fabry, Karin Finsterbusch, Anne-Kathrin Fischbach, Gregor Geiger, Gabriella Gelardini, Matthew J. Goff, Mirjam Gomolka, Alison Gray, Bradley C. Gregory, Holger Gzella, David Hamidovic, Therese Hansberger, Peter J. Harland, Hannah K. Harrington, Pieter B. Hartog, Dominik Helms, Gudrun Holtz, Jarod Jacobs, Helen R. Jacobus, Daryl F. Jefferies, Arstein Justness, Steffen Jöris, Johannes Klein, Christina Kumpmann, Corinna Körting, Armin Lange, Lydia Lee, Johann Maier, Dominik Markl, Sarianna Metso Ulrich, Anthony Meyer, Nicholas Meyer, Shem Miller, Marvin Miller, Eric Montgomery, James Nati, Carol A. Newsom, Bilha Nitzan, Sophie Opitz, Simone Paganini, Justin Pannkuk, Sarah Pearce, Antony Perrot, Kyle Roark, Ryan Roberts, Max F. Rogland, Martin Rösel, Barbara Schlenke, Eileen Schuller, Kirsten Schäfers, John Screnock, Mor Shemesh, David Skelton, Andrea Spans, Christian Stadel, Christian Stettler, Adam Strater, Brent A. Strawn, Rebecca Johanna Telöken, Samuel Thomas, Eibert Tigchelaar, Nicole Tilford, Mark Justin Walker, Tobias Weyler, Christiane Wüste, Hadas Yifrah, Francesco Zanella, Moshe A. Zipor
Aus der Reihe: Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten

ISBN/EAN: 9783170204317

Seitenzahl: 602
Format: 25,5 x 18 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,212 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Heinz-Josef Fabry lehrt Einleitung in das Alte Testament und Geschichte Israels an der Universität Bonn. Prof. Dr. Ulrich Dahmen lehrt Alttestamentliche Literatur und Exegese an der Universität Freiburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht