Erweiterte
Suche ›

Theorie und Methoden des Konstruierens

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Neuzeitliche Produkte werden immer komplexer und hybrider, dadurch ist die Aufgabe des Konstrukteurs nicht mehr rein intuitiv zu lösen. Heute sind beim Konstruieren außer technischem Spezialwissen vor allem Kenntnisse und Geschick im Umgang mit rechnergestützten und wissenschaftlichen Methoden und Werkzeugen, und die Berücksichtigung wirtschaftlicher und ökologischer Gesichtspunkte, gefragt. Dies schlägt sich notwendigerweise in der Ausweitung der Konstruktionsausbildung an den technisch orientierten Hoch- schulen und Fachhochschulen nieder. Das Lehrwerk "Konstruieren" ist aus solchen modernen Vorlesungen an der ETH Zürich entstanden. Es richtet sich an Studenten des Maschinenbaus, die entsprechende Veranstaltungen zumeist im Vertiefungsstudium, aber immer öfter auch schon im Grundstudium hören. Als Lernhilfen wurden Merksätze, Ka- pitelzusammenfassungen und zahlreiche praxisorientierte Bei- spiele eingebaut. Der vorliegende Band befaßt sich mit "Theorie und Methoden der Konstruktionslehre". Hier wird gezeigt, wie wissenschaftliche und praxisbezogene, bewährte und neue, Denk- und Vorgehensweisen im Konstruktionsprozeß zusammenhängen und zusammenwirken. Die Autoren schöpfen aus einer jahrzehntelangen Industrie- praxis in einem großen High-Tech-Unternehmen der Luft- und Raumfahrt.

Details
Schlagworte

Titel: Theorie und Methoden des Konstruierens
Autoren/Herausgeber: Alois Breiing, Manfred Flemming
Aus der Reihe: Springer-Lehrbuch

ISBN/EAN: 9783540561774

Seitenzahl: 256
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 425 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht