Erweiterte
Suche ›

Theorien der semantischen Entwicklung

Am Beispiel der Semantischen Merkmalshypothese von Clark

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: keine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik und Institut für Psychologie und Soziologie in den Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Der kindliche Spracherwerb, Sprache: Deutsch, Abstract:.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Theorien der semantischen Entwicklung
Autoren/Herausgeber: Hanna Beyer
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638138239

Seitenzahl: 11
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: keine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik und Institut für Psychologie und Soziologie in den Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Der kindliche Spracherwerb, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Bedeutung eines Worts erschließt sich Kindern nicht automatisch, sondern muß von ihnen herausgefunden werden, was nicht ohne Irrtümer abgeht."
In den folgenden Ausführungen soll untersucht werden, wie sich die Bedeutungsentwicklung von Wörtern beim Kind vollzieht. Bisher gibt es lediglich einzelne Theorien, die in Ansätzen das Phänomen der kindlichen Wortbedeutungsentwicklung erläutern können, jedoch nicht in der Lage sind, eine vollständige Erklärung zu liefern.
Exemplarisch wird die Theorie der "Semantischen Merkmalshypothese" von Clark dargestellt und dann auf ihre Vor- und Nachteile untersucht.
[.]

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht