Erweiterte
Suche ›

Thomas Morus und seine Utopie

Severus Verlag,
Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Vorstellung einer besseren Gesellschaft prägt die Menschheit seit jeher: Geld ohne Arbeit, allgemeiner Wohlstand statt Armut, paradiesischer Frieden statt Krieg. In seinem unvergleichlichen Werk „Utopia“ entwirft Thomas Morus eine Gegenwelt zum düsteren England des 16. Jahrhunderts und begründete so ein neues literarisches Genre: Die literarische Utopie. Der Philosoph und Marxist Karl Kautsky untersucht hier das frühe Aufkommen kapitalistischer Strukturen und widmet sich der wohl detailliertesten Analyse des Werkes Thomas Morus‘, des „utopischen Sozialisten“.

Details
Schlagworte

Titel: Thomas Morus und seine Utopie
Autoren/Herausgeber: Karl Kautsky
Ausgabe: Bearbeitet

ISBN/EAN: 9783958011540

Seitenzahl: 352
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht