Erweiterte
Suche ›

Tod des Professors

Erzählungen

Hoffmann und Campe,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

'Der unangefochtene Meister der Short Story.' Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Während Vanessa Ormston ihrem Mann das Frühstück macht, sieht sie mit Entsetzen einen Nachruf auf ihn in der Morgenzeitung. Sie ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, ihm die Schmach dieses schlechten Scherzes zu ersparen, und dem Bedürfnis, ihn vor der drohenden Häme seiner Professorenkollegen zu warnen.
Es sind Konflikte wie dieser, die William Trevor in seinen Geschichten beschreibt: Momentaufnahmen außergewöhnlicher Situationen und Gefühle, die er auf unvergleichliche Weise und mit sparsamen literarischen Mitteln kraftvoll auszudrücken weiß. Egal ob es um den vermeintlichen Tod eines Professors geht oder um das Geheimnis dreier Menschen, die durch ein schreckliches Ereignis lebenslänglich aneinander gebunden sind, oder aber um ein junges Paar, das am Vorabend seiner Hochzeit plötzlich mit dem wahren Gesicht des jeweils anderen konfrontiert wird. 'Der melancholische Altmeister der irischen Literatur' Süddeutsche Zeitung lehrt uns einmal mehr, dass es vor dem Schicksal kein Entrinnen gibt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Tod des Professors
Autoren/Herausgeber: William Trevor
Übersetzer: Hans Ch Oeser

ISBN/EAN: 9783455077773

Seitenzahl: 272
Format: 21 x 13,1 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 398 g
Sprache: Deutsch

William Trevor, Jahrgang 1928, verbrachte seine Kindheit im ländlichen Irland. Er besuchte das Trinity College in Dublin und ist Mitglied der Irish Academy of Letters. Sein umfangreiches Werk umfasst Romane und Erzählungen und wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet; zuletzt erhielt er 1999 den David Cohen British Literature Prize für sein Gesamtwerk. Sein letzter Roman Die Geschichte der Lucy Gault (Hoffmann und Campe, 2003) war für den Booker Prize nominiert. Der Erzählungsband Seitensprung (Hoffmann und Campe, 2005) war 2004 unter den '100 Notable Books of the Year' der New York Times. Für Tod des Professors erhielt Trevor den Irish Times Literature Prize. Er lebt in Devon/England.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht