Erweiterte
Suche ›

Total Quality Management

TQM: Konzept - Verfahren - Diskussion

Buch
25,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Qualitätsmanagement ist mehr als nur ein schnell erworbener Werbefaktor aus der Public-Relations-Abteilung. Lange Zeit befremdlich beäugt, sind Qualitätsmanagementsysteme heute zum Qualitätsmerkmal vieler Sozialbetriebe, Einrichtungen und Dienste geworden. Umfassendes Qualitätsmanagement (TQM) ist eine Führungsmethode und geht über den üblichen Rahmen traditioneller Qualitätssicherungsmaßnahmen weit hinaus.
Das Buch informiert über die Ursachen und Anlässe für die Einführung von Qualitätskriterien und -Konzepten im Sozialbereich. Der Autor befasst sich sehr differenziert mit den vielschichtigen und komplizierten Problemen der Entwicklung und Einführung von TQM-Systemen in Organisationen, zeigt die aktuellen Entwicklungstendenzen im sozialen Bereich auf und diskutiert die Bedingungen und Grenzen des Konzepts.
Stichworte zum Inhalt:
Ausgangspunkte für die gesetzlichen Regelungen zu: Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung · Aktuelle Konzepte zu QM/TQM und ihre Eignung für Organisationen · Besonderheiten des Sozialbereichs und ihre Bedeutung für TQM · Leistungen von TQM für soziale Organisationen · TQM als systemische, induktive Form der Organisationsentwicklung · Vorschläge zur Einführung von TQM · Zielführende Gestaltung von standardisierten und prozessorientierten Arbeitsabläufen · Arbeitsanleitung zur Selbstevaluation · Hilfreiche Werkzeuge für TQM in sozialen Organisationen · Grundlagen der Dokumentation · Qualitätsentwicklung als ständiger Prozess: Audit, Qualitätszirkel · Qualitätsbeauftragte · Aktuelle Entwicklungen von QM/TQM

Details
Schlagworte

Titel: Total Quality Management
Autoren/Herausgeber: Hans Dietrich Engelhardt
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783802954504

Seitenzahl: 152
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 424 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht