Erweiterte
Suche ›

Transitionen in der Erwachsenenbildung

Gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Übergänge

Budrich, Barbara,
Buch
44,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Übergänge werden angesichts gesellschaftlicher Transitionen zu einem wichtigen Thema erwachsenenpädagogischer Forschung und Professionalität. Die AutorInnen zeigen Forschungszusammenhänge und Praxisbezüge auf und erläutern wichtige Begriffe wie Statuspassagen, Transitionen, Trajectories, Bewältigung von Übergängen, Subjekt. Dabei werden wissenschaftliche Ansätze theoretisch und empirisch geklärt und pädagogische Konzepte einer lernförderlichen Begleitung von Übergängen dargestellt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Transitionen in der Erwachsenenbildung
Autoren/Herausgeber: Henning Pätzold, Sabine Schmidt-Lauff, Heide von Felden (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783847407539

Seitenzahl: 348
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Sabine Schmidt-Lauff,
Technische Universität Chemnitz
Prof. Dr. Heide von Felden,
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Prof. Dr. Henning Pätzold,
Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht