Erweiterte
Suche ›

Transmortale und postmortale Vollmachten als Gestaltungsmittel

ZErb,
Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Transmortale und postmortale Vollmachten sind beliebte Gestaltungsmittel, die eine erbrechtliche Gestaltung sinnvoll ergänzen können. Sie kommen in Form von Vorsorgevollmachten und Kontovollmachten zahlreich vor, ohne dass jedoch in Literatur und Rechtsprechung ausreichend geklärt ist, zu welchen Rechtsfolgen dies jeweils führt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Vollmachten des täglichen Lebens, insbesondere Vorsorgevollmachten, Bankvollmachten und Auflassungsvollmachten. Hierzu enthält das Werk Vorschläge für die Gestaltung und zeigt Lösungen im Umgang mit typischen Gestaltungsfehlern auf. Betrachtet werden unter anderem die Vererblichkeit der Rechtsstellungen des Vollmachtgebers und des Bevollmächtigten der Umfang der Vertretungsmacht des Bevollmächtigten nach dem Tod des Vollmachtgebers die Haftung der Erben des Vollmachtgebers für vom Bevollmächtigten begründete Verbindlichkeiten der Widerruf einer Vollmacht in einer Erbengemeinschaft und die Frage nach dem Rechtsbindungswillen, wenn das Grundverhältnis nicht ausdrücklich ausgestaltet wurde.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Transmortale und postmortale Vollmachten als Gestaltungsmittel
Autoren/Herausgeber: Thomas Papenmeier
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783941586703

Seitenzahl: 216
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Foliengebunden
Sprache: Deutsch

Der Autor: Dr. Thomas Papenmeier, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Chemnitz

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht