Erweiterte
Suche ›

Transmortalität

Organspende, Tod und tote Körper in der heutigen Gesellschaft

von
Beltz Juventa,
Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Transmortalität veranschaulicht die Umordnung des Verhältnisses von Leben und Tod in der Organtransplantation, in der die vermeintliche Grenze zwischen Leben und Tod auf unterschiedliche Weisen überschritten wird.
Die Bereiche Sterben und Tod unterliegen gegenwärtig vielfältigen Veränderungen. Unter dem Begriff der Transmortalität wird in diesem Band in interdisziplinärer Perspektive der Frage nach dem Umgang mit dem menschlichen Körper im Kontext der Organtransplantation nachgegangen. Transmortalität bezeichnet dabei nicht ein jenseits der Mortalität, sondern eine Umordnung des Verhältnisses von Leben und Tod, in der sich zeigt, dass die vermeintliche Grenze zwischen Leben und Tod von Menschen, ihren Körpern und einzelnen Körperteilen auf unterschiedliche Weisen überschritten und überwunden wird.

Details
Schlagworte

Titel: Transmortalität
Autoren/Herausgeber: Antje Kahl, Hubert Knoblauch, Tina Weber (Hrsg.)
Aus der Reihe: Randgebiete des Sozialen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783779936312

Seitenzahl: 234
Format: 15,2 x 23 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 384 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht