Erweiterte
Suche ›

Transnationale Produktentwicklungsprozesse in multinationalen Unternehmen

Institutionelle, macht- und organisationstheoretische Einflussfaktoren

Buch
54,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Diese Studie verbindet die institutionelle und machttheoretische Perspektive auf Innovationsstrukturen in multinationalen Unternehmen mit Hilfe der Strukturationstheorie. Drei qualitative Fallstudien zeigen die Wechselwirkungen zwischen institutionellen und machttheoretischen Einflussfaktoren in transnationalen Produktentwicklungsprojekten.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Transnationale Produktentwicklungsprozesse in multinationalen Unternehmen
Autoren/Herausgeber: Sinje Späth
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631656785

Seitenzahl: 271
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 390 g
Sprache: Deutsch

Sinje Späth studierte Europäische Wirtschaft an der Universität Bamberg. Anschließend forschte sie am Institut für Sozialstrukturanalyse der Universität Oldenburg und studierte zeitgleich Wirtschaftspädagogik und Politik.

Die Innovationsfähigkeit von multinationalen Unternehmen basiert zunehmend auf der Vernetzung von Niederlassungen in führenden Fertigungsregionen, Wachstumsmärkten und technologischen Clustern. Mitarbeiter nehmen die Dezentralisierung von Entwicklungskompetenzen jedoch eher mit Resignation als Begeisterung hin. Autonomiebestrebungen, heterogene Arbeits- und Wissensstrukturen und verschiedene soziokulturelle Hintergründe führen zu Konflikten zwischen verteilten Managern und Entwicklern. Diese Studie erklärt die institutionellen, macht- und organisationstheoretischen Ursachen hinter Konflikten in Transnationalisierungsprozessen. Drei Fallstudien geben einen spannenden Einblick in die strategische Aushandlung und operative Umsetzung transnationaler Produktentwicklungsprojekte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht