Erweiterte
Suche ›

Trilogie der Situationen an Orten/Trilogia di situazioni sui luoghi

Das Gedächtnis der Wellen/La memoria delle onde

Haymon Verlag,
Buch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

ERSTMALS VERÖFFENTLICHTE GEDICHTE AUS DEM NACHLASS DES SÜDTIROLER LYRIKERS GERHARD KOFLER
Gerhard Kofler (Bozen 1949-Wien 2005) zählt bis heute zu den WICHTIGSTEN SÜDTIROLER LYRIKERN. Seine DOPPELTE AUSDRUCKSFORM - Gerhard Kofler verfasste all seine Gedichte in einer deutschen und einer italienischen Fassung - BLEIBT EINZIGARTIG und unterstreicht die Reichhaltigkeit seiner Verse. Als ebenso einfühlsamer wie humorvoller Beobachter gelingt es ihm in unvergleichlicher Weise, POESIE UND ALLTAG zu vereinen. Er vereint präzise Wortwahl mit leiser Ironie, kleine Erfahrungen finden Platz neben tiefen Erkenntnissen, rasch wieder Vergessenes neben bleibenden Erinnerungen.
Neun Jahre nach dem vorzeitigen Tod Gerhard Koflers erscheint mit "Trilogie der Situationen an Orten" / "Trilogia di situazioni sui luoghi" nun der zweite Gedichtband in der auf drei Bände angelegten Reihe aus dem Nachlass des Autors. Darin versammelt sind drei Gedichtzyklen, die in den Jahren 2003 und 2004 entstanden sind.
"Eine einzigartige poetische Erfahrung"
Poesia, Luigi Reitani
"Ein Meister der Sprachen, über die Sprachen hinaus."
Giovanni Nadiani
*************************************************************************
DAS GEDÄCHTNIS DER WELLEN / LA MEMORIA DELLE ONDE
Band 1: Das Universum der kostbaren Minuten / L'universo dei minuti preziosi
Band 2: Trilogie der Situationen an Orten / Trilogia di situazioni sui luoghi
Band 3: Meeressammlungen / Collezioni marine - erscheint im Herbst 2015

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Trilogie der Situationen an Orten/Trilogia di situazioni sui luoghi
Autoren/Herausgeber: Gerhard Kofler
Ausgabe: 1., herausgegeben von Furio Brugnolo und Hans Drumbl

ISBN/EAN: 9783709970898

Seitenzahl: 152
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 260 g
Sprache: Deutsch, Italienisch

Gerhard Kofler, geboren 1949 in Bozen, Südtirol, lebte bis zu seinem Tod 2005 als freier Schriftsteller, Literaturkritiker und Generalsekretär der Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Wien. Mehrere Literaturpreise und -stipendien. Bei Haymon u.a.: "Trilogie des Kalenders". Gedichte (1999), "Selbstgespräch im Herbst" / "Soliloquio d’autunno". Gedichte (2005) und zuletzt der erste Gedichtband der auf drei Bände angelegten Reihe "Das Gedächtnis der Wellen" / "La memoria delle onde" mit dem Titel "Das Universum der kostbaren Minuten" / "L’universo dei minuti preziosi" (2013).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht