Erweiterte
Suche ›

Tritt ein zu mir

Liebesbriefe an Maria Helenka

Fischer, Karin,
Buch
6,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Tritt ein zu mir
und lege ab
Befangenheit –
ich gebe dir,
soviel ich hab
an Fröhlichkeit!
Tritt ein zu mir
und lege ab
dein enges Kleid –
ich gebe dir,
soviel ich hab
an Zärtlichkeit!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Tritt ein zu mir
Autoren/Herausgeber: Dieter Robert Schoß
Aus der Reihe: deutscher lyrik verlag
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783895149368

Seitenzahl: 48
Format: 20,5 x 13,5 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 74 g
Sprache: Deutsch

Dieter Robert Schoß von Veltheim am Fallstein. Geboren 1937 im nördlichen Harzvorland, aufgewachsen im Krieg. Besuch der heimatlichen vierklassigen Dorfschule. Abitur an der musischen Gerhart-Hauptmann-Oberschule in Wernigerode/Harz. Bühnenarbeiter und Regieassistent am Volkstheater Halberstadt. Studium der Theaterwissenschaft an der Theaterhochschule Leipzig. Diplomtheaterwissenschaftler und Chefdramaturg am Volkstheater Rostock. Lehrbeauftragter an der Staatlichen Schauspielschule Rostock. Leiter der Hochschule für Schauspielkunst Rostock. Freischaffender Schriftsteller im Ostseebad Warnemünde. Theaterwissenschaftliche Schriften. Texte für Kabarett, Theater und Hörfunk. Erzählungen. Gedichte und Lieder in zahlreichen Zeitungen und Anthologien. Seine Werke wurden herausgegeben in Berlin, Offenburg, Frankfurt/Main, München, London, Miami, New York, Aachen.
Im deutschen lyrik verlag erschienen auch seine Gedichtbände 'O wunderbares Singen, Minnelieder für Maria Helenka' (2005), 'Überall ist Krieg, Wider-Sprüche' (2006), 'Der Winter wird vergehen, Naturlyrik' (2006), 'Ich hätte gern ein Kätzchen, Kinderträume' (2007), 'Es flog eine Flunder, Küchenphantasien' (2007), 'Auf der Mundharmonika, Jugendromanzen' (2008), 'Viele bunte Segel, Genrebilder (2008), 'In dem Garten meiner Lüste, Lust-Spiele' (2009), 'Es treibt ein stetes Fließen, Zeitglossen' (2009)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht