Erweiterte
Suche ›

Trutz Simplex

Oder ausführliche und wunderseltzame Lebensbeschreibungen der Ertz Betrügerin und Landstörtzerin Courage

Vitalis,
Buch
12,40 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein Frauenleben in Zeiten des Krieges. Ein junges Mädchen aus dem Böhmerland gerät, als Bursche verkleidet, in die Wirren des Dreißigjährigen Krieges, verliert Unschuld und Ehrbarkeit, gerät auf Abwege, zieht als Marketenderin, Liebesdienerin und Soldatenbraut durch das brennende Europa.
Die Landstörtzerin Courage ist das weibliche Gegenstück zum Simplicius Simplizissimus, aber auch dessen Fortsetzung und in gewisser Hinsicht Vollendung. In die Kategorie erotischer Literatur eingereiht, kommt ihr heute der Rang eines Meisterwerks gesellschaftskritischer Literatur sowie eines der wichtigsten literarischen Monumente jener Zeit zu.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Trutz Simplex
Autoren/Herausgeber: Hans J Ch von Grimmelshausen
Illustrator: Karel Hruska
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783934774995

Seitenzahl: 184
Format: 21 x 13 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Trutz Simplex, oder die ausführliche und wunderseltsame Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstreicherin Courage – 1670 erstmals erschienen – ist nicht nur die Weiterführung des erfolgreichen simplicianischen Themas, sondern mehr noch Grimmelshausens wohlbedachtes, geniales Gegenbild seines Haupthelden Simplicissimus. Denn es gibt wohl kein Buch der Weltliteratur, in dem der Mann so sehr zu Nebenfigur, zur Episode wird, wie in diesem Werk.
Das Leben der Erzählerin, Courage genannt, ist bestimmt von den Erfahrungen des Dreißigjährigen Krieges. Sie verliert ihre Unschuld und Ehrbarkeit, gerät auf Abwege, zieht als Marketenderin, Liebesdienerin und Soldatenbraut durch das brennende Europa. Dieser Lebenslauf hat Brecht zu seiner Mutter Courage angeregt. Doch seine Courage ist unfähig zur moralischen Reflexion, bleibt unbelehrbar und unbekehrt; sie wird so zum warnenden Exempel für die Sündhaftigkeit des Menschen.
„My way“, 2002

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht