Erweiterte
Suche ›

Turbulenzen in der Telekommunikations- und Medienindustrie

Neue Geschäfts- und Erlösmodelle

Springer Berlin,
E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Telekommunikations- und Medienmärkte sind in heftiger Bewegung. Digitalisierung und Konvergenz verändern im Verbund mit neuartigen Technologien traditionelle Geschäftsgrundlagen: Sie erleichtern den Zutritt neuer Wettbewerber; sie eröffnen Chancen für neuartige Geschäftsmodelle und ermöglichen neue Formen der strategischen Fokussierung wie auch der Vernetzung über klassische Branchengrenzen hinweg. Nach dem "Hype" der späten 90er Jahre sowie der sich anschließenden Konsolidierung scheinen nun Phasen des Experimentierens sowie des systematischen Auf- und Ausbaus neuer Dienstleistungs- und Preismodelle zu folgen, die das Gesicht und die Strukturen dieser Branchen nachhaltig verändern. Der Münchner Kreis hat bei seinem Kongress unter Mitwirkung hochrangiger Referenten Konzepte und Perspektiven der Praxis sowie Forschungsergebnisse der Wissenschaft zu diesen wichtigen Entwicklungen vorgestellt und diskutiert.

Details
Schlagworte

Titel: Turbulenzen in der Telekommunikations- und Medienindustrie
Autoren/Herausgeber: Thomas Hess, Stefan Doeblin (Hrsg.)
Ausgabe: 2006

ISBN/EAN: 9783540335917

Seitenzahl: 316
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht