Erweiterte
Suche ›

Umgang mit Psychopharmaka

von
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar ab 19.12.2016

Kurzbeschreibung

Mündige Patienten und Patientinnen brauchen einen fundierten Ratgeber zum Umgang mit Psychopharmaka. In der aktualisierten Neuausgabe finden medizinische Laien einen etablierten Ratgeber auf dem neuesten Stand der Forschung. Hilfreich auch beim informierten, konstruktiven Gespräch zwischen Ärztin und Patient!
Kompakt und übersichtlich stellen Fachleute und Laien in diesem Band alles Wissenswerte sowie Grundsätzliches zum verantwortungsvollen Umgang mit Psychopharmaka dar:
-
Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten
-
Hinweise zum Reduzieren oder Absetzen
-
Besonderheiten bei der Einnahme durch ältere Patienten
-
Die neuesten rechtlichen Aspekte zum Thema Zwangsmedikation
Außerdem liefern die Autoren aktuelle Informationen zu allen gängigen Psychopharmaka in den deutschsprachigen Ländern und ein überarbeitetes Stichwort- und Medikamentenverzeichnis.
»Der Leser wird umfassend, stets auf gleicher Augenhöhe in nahezu sämtliche aktuelle psychiatrische Behandlungsmöglichkeiten eingeführt und begleitet. Dieses Buch ist allen psychiatrischen Patienten, deren Angehörigen und allen an der Psychiatrie Interessierten nur wärmstens zu empfehlen.« Aus dem Gutachten der Stiftung Gesundheit

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Umgang mit Psychopharmaka
Autoren/Herausgeber: Nils Greve, Margret Osterfeld, Barbara Diekmann
Aus der Reihe: BALANCE Ratgeber
Ausgabe: 5., vollst. überarb. Aufl. 2017

ISBN/EAN: 9783867391696

Seitenzahl: 272
Format: 21,5 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Dr. Nils Greve ist Diplom-Psychologe und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Solingen.
Margret Osterfeld ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutin, hat eigene Erfahrungen als Psychiatriepatientin und ist ausgebildete pharmazeutisch-technische Assistentin.
Barbara Diekmann ist Fachärztin für Psychiatrie und arbeitet beim Psychosozialen Trägerverein Solingen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht