Erweiterte
Suche ›

Umwelt – Hochschule – Staat.

Festschrift für Franz-Joseph Peine zum 70. Geburtstag.

Duncker & Humblot,
Buch
139,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Am 18. August 2016 vollendet Franz-Joseph Peine sein 70. Lebensjahr. Der Jubilar ist ein »Grandseigneur« des Öffentlichen Rechts. Er hat das Allgemeine Verwaltungsrecht, das Verwaltungsverfahrensrecht sowie zentrale Bereiche des Besonderen Verwaltungsrechts entscheidend mitgeprägt und weiterentwickelt. Namentlich dem Beamtenrecht und dem Baurecht sowie dem Hochschulrecht, vor allem aber dem Umweltrecht, hat er seinen prägenden Stempel aufgetragen. Als Mitglied der Professoren-Kommission für ein Umweltgesetzbuch sowie durch zahlreiche Schriften hat Franz-Joseph Peine der Fortentwicklung insbesondere des Bodenschutzrechts wichtige Impulse gegeben. Mit den vorliegenden 44 Beiträgen zum Staats-, Umwelt- und Hochschulrecht würdigen langjährige Weggefährten, Kollegen sowie Schüler einen herausragenden Juristen der deutschen Rechtswissenschaft und zollen dessen Lebenswerk »Öffentliches Recht« Tribut. Autoren und Herausgeber wünschen dem Jubilar weiterhin viele Jahre bester Gesundheit, Glück und einen für die Rechtswissenschaft nach wie vor fruchtbaren »Unruhestand«.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Umwelt – Hochschule – Staat.
Autoren/Herausgeber: Lothar Knopp, Heinrich Amadeus Wolff (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783428147366

Seitenzahl: 740
Format: 23,3 x 15,7 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,150 g
Sprache: Deutsch

Lothar Knopp war von 1991–1996 Professor in Rheinland-Pfalz und von 1996 bis August 1999 Gründungsprofessor am Umweltcampus Birkenfeld/Nahe. Seit September 1999 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Umweltrecht an der BTU Cottbus, seit Oktober 2002 Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Rechts- und Verwaltungswissenschaften (ZfRV) an der BTU Cottbus, jetzt BTU Cottbus – Senftenberg, und seit Dezember 2009 Geschäftsführender Direktor des German-Polish Centre for Public Law and Environmental Network (GPPLEN). Sein Forschungsbereich umfasst den gesamten Bereich des Öffentlichen Rechts mit Schwerpunkten im Verfassungsrecht, Allgemeinen Verwaltungsrecht, Prozessrecht, Umweltrecht und Hochschulrecht, einschließlich der Rechtsvergleichung deutsches/polnisches Recht.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht