Erweiterte
Suche ›

Umweltrecht und Umweltwissenschaft

Festschrift für Eckard Rehbinder

von
Schmidt, Erich,
Buch
98,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Festschrift zum 70. Geburtstag von Eckard Rehbinder am 15. Dezember 2006 wird ein Wissenschaftler geehrt, der sich große Verdienste um das Umweltrecht erworben hat. Mehr als 35 Jahre hat er das deutsche, europäische und internationale Umweltrecht als akademischer Forscher und Lehrer, praxisbezogener Berater, Rechtspolitiker und Sachverständiger kritisch begleitet und maßgeblich geprägt. Mehr als 40 Beiträge von national und international renommierten Autoren gruppieren sich um die Schwerpunkte „Rechtsentwicklung und Gesetzgebung“, „Prinzipien und Instrumente“ „Sektoraler Umweltschutz“, „Energierecht und Klimaschutz“ sowie „Europarechtliche und internationale Aspekte“ und spiegeln die vielseitige Tätigkeit von Eckard Rehbinder wieder.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Umweltrecht und Umweltwissenschaft
Autoren/Herausgeber: Martin Führ, Rainer Wahl, Peter Wilmowsky (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783503100088
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 864
Format: 23,5 x 15,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,380 g
Sprache: Deutsch

Mit der Festschrift zum 70. Geburtstag von Eckard Rehbinder am 15. Dezember 2006 wird ein Wissenschaftler geehrt, der sich große Verdienste um das Umweltrecht erworben hat. Mehr als 35 Jahre hat er das deutsche, europäische und internationale Umweltrecht als akademischer Forscher und Lehrer, praxisbezogener Berater, Rechtspolitiker und Sachverständiger kritisch begleitet und maßgeblich geprägt.
Er gehörte zu den ersten, die Maßnahmen zum Schutz der Umwelt rechtswissenschaftlich erschlossen und damit den Grundstein für ein neues Rechtsgebiet legten. Zentrale Grundsätze des Umweltrechts verdanken ihm inhaltliche Konkretisierung sowie stetige Fortentwicklung. Als Ergänzung und Alternative zu ordnungsrechtlichen Instrumenten schuf er Regelungsmodelle, welche Marktmechanismen sowie die Binnenorganisation von Betrieben und Unternehmen in den Dienst umweltrechtlicher Ziele stellen. Gerade hier hat seine zivilrechtliche Seite das Umweltrecht befruchtet. Entscheidende Akzente setzte er auch in den besonderen Teilen des Umweltrechts.
Als langjähriges Mitglied und Vorsitzender des Sachverständigenrats für Umweltfragen beriet er mehrere Bundesregierungen.
Mehr als 40 Beiträge von national und international renommierten Autoren gruppieren sich um die Schwerpunkte „Rechtsentwicklung und Gesetzgebung“, „Prinzipien und Instrumente“ „Sektoraler Umweltschutz“, „Energierecht und Klimaschutz“ sowie „Europarechtliche und internationale Aspekte“ und spiegeln die vielseitige Tätigkeit von Eckard Rehbinder wieder.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht