Erweiterte
Suche ›

University goes Bologna: Trends in der Hochschullehre

Entwicklungen, Herausforderungen, Erfahrungen

von
Facultas,
Buch
19,40 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Nach der Umstellung der universitären Curricula von Magisterstudien auf die zweistufigen Bachelor-/Masterstudien gerät die Hochschullehre (inter)national zunehmend ins Blickfeld. Ist der Bologna-Prozess nun als eine Chance für eine Professionalisierung von Hochschullehre aufzufassen? Oder bedeutet diese Umstellung einen Verlust an akademischer Aura und ein Ende der Humboldt’schen Idee der Universität?
Diese und ähnliche Fragen werden im vorliegenden Band aufgegriffen sowie Entwicklungslinien und deren Potentiale und Gefahrenzonen aus einer bildungswissenschaftlichen und hochschuldidaktischen Perspektive von internationalen AutorInnen diskutiert. Ebenso werden Hands-on-Erfahrungen geschildert und damit nach den Möglichkeiten für eine zukunftsfähige Gestaltung universitärer Lehre gesucht.
Ilse Schrittesser forscht und lehrt als Professorin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien und war Leiterin des dortigen Bologna-Büros.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: University goes Bologna: Trends in der Hochschullehre
Autoren/Herausgeber: Ilse Schrittesser (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783708904092

Seitenzahl: 232
Format: 21,5 x 15 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 342 g
Sprache: Deutsch

Nach der Umstellung der universitären Curricula von Magisterstudien auf die zweistufigen Bachelor-/Masterstudien gerät die Hochschullehre (inter)national zunehmend ins Blickfeld. Ist der Bologna-Prozess nun als eine Chance für eine Professionalisierung von Hochschullehre aufzufassen? Oder bedeutet diese Umstellung einen Verlust an akademischer Aura und ein Ende der Humboldt’schen Idee der Universität?
Diese und ähnliche Fragen werden im vorliegenden Band aufgegriffen sowie Entwicklungslinien und deren Potentiale und Gefahrenzonen aus einer bildungswissenschaftlichen und hochschuldidaktischen Perspektive von internationalen AutorInnen diskutiert. Ebenso werden Hands-on-Erfahrungen geschildert und damit nach den Möglichkeiten für eine zukunftsfähige Gestaltung universitärer Lehre gesucht.
Ilse Schrittesser forscht und lehrt als Professorin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien und war Leiterin des dortigen Bologna-Büros.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht