Erweiterte
Suche ›
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

«Moritz Volz ist auf Mission, sämtliche Klischees zu unterlaufen. Er ist ein Deutscher mit Sinn für Humor. Mehr noch, er ist ein deutscher Fußballer mit Sinn für Humor.» The Guardian
Als Moritz Volz mit sechzehn von Schalke zu Arsenal London wechselte, hatte er es zunächst nicht leicht: Seine Mitspieler machten sich über seinen Akzent lustig und begrüßten ihn mit Hitler-Witzen. Da half nur: sich selbst nicht zu ernst nehmen, mitlachen und eine gute Portion Selbstironie entwickeln. Moritz Volz verinnerlichte diese englischen Tugenden und eroberte schließlich lachend die Herzen der Engländer. Die «Times» adelte ihn dafür mit einer eigenen Kolumne, die BBC produzierte gar einen Moritz-Volz-Song. In seinem Buch blickt er zurück auf elf erlebnisreiche Jahre, in denen er lernte, leidenschaftlich übers Wetter zu parlieren, seinem Gegenüber nie indiskrete Fragen zu stellen und Tee mit Milch zu trinken – kurz, in denen er ein Londoner wurde.
«Er beobachtet scharf und spießt das Kuriose des Alltags, das Absurde der Klischees auf.» Die Zeit
«Eine außergewöhnliche Fußballerbiographie, jenseits der üblichen Heldensagen.» 11 Freunde

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Unser Mann in London
Autoren/Herausgeber: Moritz Volz
Ausgabe: 4. Auflage

ISBN/EAN: 9783499628344

Seitenzahl: 256
Format: 19 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Moritz Volz, Jahrgang 1983, ist in Siegen aufgewachsen und wechselte als 16-Jähriger vom FC Schalke 04 zum FC Arsenal. 2003 ging der Verteidiger zum FC Fulham und spielte bis 2009 für den Verein im Londoner Westen. Seit 2010 ist er zurück in Deutschland und beim FC St. Pauli unter Vertrag.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht