Erweiterte
Suche ›

Unsere Waldblumen und Farngewächse Bd. 1

Borntraeger,
Buch
14,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Bei der Anordnung der Pflanzen sind soziologisch und synökologisch ähnlich zu beurteilende Arten in Gruppen zusammengefaßt. Man soll aber bei der Deutung des Standortes nie von einer oder zu wenigen Standortspflanzen ausgehen. Jede Pflanze hat ihre eigenen ökologischen, entwicklungsgeschichtlichen und dynamischen Eigenheiten, Ansprüche bzw. Anpassungsfähigkeiten. Es gibt aber auch Pflanzen, die in ihren Ansprüchen wenig wählerisch und darum keine guten Zeiger für bestimmte Standorte und Waldgesellschaften sind. Es ist wichtig, auch diese zu kennen und von den guten Weisern unterscheiden zu lernen. Irgendwo ist auch ihnen die Grenze ihres Vorkommens gesetzt. So gibt es verhältnismäßig wenig Pflanzen, denen nicht wenigstens als ?Begleiter? ein gewisser Zeigerwert zukommt. Es ist bekannt, daß ökologische Pflanzengruppen niemals von einem Standortsfaktor allein bedingt sind, sondern von der komplexen Zusammenwirkung oft einer Vielzahl von Außenbedingungen. Wenn daher im Folgenden die Wirkungsweise bestimmter Boden- oder Wasserhaushaltsfaktoren in den Vordergrund gerückt ist, so ist die Nebenwirkung ergänzender oder ersetzender Umweltbedingungen jeweils zu beachten.

Details
Schlagworte

Titel: Unsere Waldblumen und Farngewächse
Autoren/Herausgeber: F K Hartmann, A Rühl
Aus der Reihe: Winters naturwissenschaftliche Taschenbücher
Ausgabe: 5., Aufl.

ISBN/EAN: 9783443250058

Seitenzahl: 206
Format: 16 x 11,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 230 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht