Erweiterte
Suche ›

Unternehmensübergreifende Netzwerke

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Personalmanagement), Veranstaltung: Wissen im Unternehmen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die derzeitige Transformation der Unternehmenslandschaft und der Wirtschaftswelt im.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Unternehmensübergreifende Netzwerke
Autoren/Herausgeber: Swen Göbbels
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638184137

Seitenzahl: 14
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Personalmanagement), Veranstaltung: Wissen im Unternehmen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die derzeitige Transformation der Unternehmenslandschaft und der Wirtschaftswelt im Allgemeinen, legt einen vielschichtigen Zusammenhang vielfältigster Faktoren zur Diskussion in der Wissenschaft zu Grunde. Woher kommt die Veränderung? Was verändert sich in welcher Ausprägung?
Fragen die es zu klären gilt, will man die wirtschaftliche Transformation von Organisationsformen erklären. Beleuchtet werden soll lediglich ein spezifischer Ausschnitt, nämlich die Herausbildung von unternehmensübergreifenden Netzwerken im Kontext des Wissensmanagements, als Antwort auf neue Herausforderungen am Markt und unter neuen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Dies ist der Schwerpunkt der Ausarbeitung; die systematische Aneinanderreihung vom Allgemeinen zum Besonderen, von der gesamtgesellschaftlichen Ebene hin zum Unternehmen.
Das Thema der Organisationsforschung ist in der Literatur umfassend erschlossen, so dass sich eher das Problem der Auswahl der richtigen Literatur, denn der mühseligen Recherche ergibt. Auch die Problematik der organisationalen Veränderung im Zuge der Verwissenschaftlichung von Arbeit in einer Zukunftsvision der Wissensgesellschaft ist gerade in der Soziologie reichlich behandelt. Wirtschaftspädagogische Arbeiten stellen meist - und auch hier umfassend - auf die strukturellen Veränderungen innerhalb der Unternehmen ab. An aktuellen Arbeiten zum Wissensmanagement fehlt es ebenso wenig. Prekär ist allenfalls die spärliche Untermauerung - der meist theoretischen Werke - mit realen Fällen aus der Praxis. Einige der in dieser Ausarbeitung angeführten Beispiele sind in der Diskussion gängig und daher nicht weiter belegt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht