Erweiterte
Suche ›

Utopie und Ideologie - Eine Einführung

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht,.), Note: 1,3, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: „Utopie“ ist ein Kunstwort, welches durch Thomas Morus‘ Werk Utopia (1516) geprägt wurde. Morus stellt das damalige Europa einer utopischen Gesellschaft gegenüber.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Utopie und Ideologie - Eine Einführung
Autoren/Herausgeber: Mendina Morgenthal
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640903757

Seitenzahl: 6
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht,.), Note: 1,3, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: „Utopie“ ist ein Kunstwort, welches durch Thomas Morus‘ Werk Utopia (1516) geprägt wurde. Morus stellt das damalige Europa einer utopischen Gesellschaft gegenüber.
Geprägt wurde der Begriff zwar von Morus, die Idee utopischer Gesellschaften ist jedoch viel älter; wir können sie z.B. bereits in Platons Politeia vorfinden, obgleich Platon den Begriff „Utopie“ noch nicht kennt. Auch in der Vorstellung vom Paradies und dem kontrafaktischen Zustand des Goldenen Zeitalters können wir utopisches Denken vorfinden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht