Erweiterte
Suche ›

VORÜBERGEHEND

Erinnerungen eines Baumenschen

Books on Demand,
Buch
18,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

„Was ist Freiheit? Viele haben schon versucht, das zu erklären. Ich denke, dass persönliche Freiheit nur durch die Übernahme von Verantwortung entstehen kann.
Ich bin von etwas überzeugt, sehe, dass etwas getan werden muss, und tue es. Die gesellschaftlichen Eitelkeiten erfordern manchmal den Auftrag eines Anderen, eines sogenannten Vorgesetzten. Ja, und? Man muss dem dann eben erklären, was seine Aufgabe ist. Das ist alles. Es bringt einem natürlich viel Streit, wenig Dank, wenn überhaupt und keinen Orden ein. Aber es macht zufrieden und selbstbewusst.
Und es geht auch gar nicht anders. Vieles krankt an der weit verbreiteten Verantwortungslosigkeit. Es gibt zu viele nicht ausgeschöpfte Ermessensspielräume und zu wenig Bereitschaft, für etwas zu streiten, wenn man es als richtig und wichtig erkannt hat.
Ich habe nicht nur versucht, danach zu leben, sondern es auch aufzuschreiben.“

Details
Schlagworte
Autor

Titel: VORÜBERGEHEND
Autoren/Herausgeber: Helmut Max Leu
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783734772290

Seitenzahl: 336
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 597 g
Sprache: Deutsch

Helmut Max Leu:
Helmut Max Leu wurde im Mai 1939 in Delitzsch geboren, 1951 Umzug der Familie nach Halle, Grundschulabschluß, Oberschule, Abitur und Maurerlehre in Halle, Studium an der Hochschule für Bauwesen Leipzig, Diplom-Ingenieur für Hochbau.
Verschiedene Tätigkeiten im Baubereich als Projektant, Spezialingenieur und Bauleiter. Oberassistent an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Lehrtätigkeit und Denkmalpflege, zuletzt Stellvertreter des Direktors der Sektion Bildende und Angewandte Kunst und im Wendejahr 1990/91 erster Kanzler der Hochschule. Seit 1991 freischaffend als Architekt in einer Bürogemeinschaft, in den letzten zwölf Arbeitsjahren bis 2011 Gutachter für verschiedene Amtsgerichte im Nordharzbereich.
Verheiratet mit der Kindergärtnerin Dorothea Leu, lebt in Halle an der Saale, drei Kinder.
Die vorliegenden autobiographischen Erzählungen entstanden als Erstlingswerk nach einer schweren Erkrankung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht