Erweiterte
Suche ›

Verbraucherschutzrechtliche Voraussetzungen bei der Emission eines geschlossenen Fonds

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Hamburg (Sozialökonomie), Veranstaltung: Verbraucherschutzrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die schriftliche Ausarbeitung zu den verbraucherschutzrechtlichen Voraussetzungen bei der Emission eines geschlossenen Fonds befasst sich im Wesentlichen mit der.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Verbraucherschutzrechtliche Voraussetzungen bei der Emission eines geschlossenen Fonds
Autoren/Herausgeber: Carsten Otto
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656650799

Seitenzahl: 10
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Hamburg (Sozialökonomie), Veranstaltung: Verbraucherschutzrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die schriftliche Ausarbeitung zu den verbraucherschutzrechtlichen Voraussetzungen bei der Emission eines geschlossenen Fonds befasst sich im Wesentlichen mit der Prospektpflicht.
Nach einem einleitenden und allgemeinen Teil, der Grundsätzliches und die rechtlichen Grundlagen umfasst, werden notwendige und zwingende Pflichtangaben der Prospektpflicht aufgeführt. Die Erläuterungen basieren auf dem neuen, erst 2011 beschlossenen Gesetz zu den Rechts- und Verwaltungsvorschriften für Wertpapiere.
Interessante Lektüre für jeden Anleger, Käufer von Beteiligungen und Verbraucher.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht