Erweiterte
Suche ›

Verhältnismässigkeit

Gedanken zu einem Zauberwürfel

Stämpfli Verlag,
Buch
24,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Verhältnismässigkeit zählt zu den 'grossen' Wörtern des Rechts. Als Leitprinzip in der Verfassung verankert, nimmt die Verhältnismässigkeit im Argumentarium von Juristinnen und Politikern einen festen Platz ein. Dabei droht bisweilen der tiefere Sinngehalt der Verhältnismässigkeitsidee aus dem Blick zu geraten und einem unreflektierten Umgang Platz zu machen. Dem will die vorliegende Schrift vorbeugen, indem sie alte Fragen neu stellt: Was will eigentlich das Verhältnismässigkeitsprinzip? Wie wirkt es? Worin liegen seine besonderen Tücken und Herausforderungen? Und wie wird es durchgesetzt? All jenen, die täglich um Verhältnismässigkeit ringen, soll die kleine Schrift den einen oder anderen Denkanstoss vermitteln.

Details
Schlagworte

Titel: Verhältnismässigkeit
Autoren/Herausgeber: Markus Müller
Aus der Reihe: Kleine Schriften zum Recht KSR
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783727217555

Seitenzahl: 128
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 148 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht