Erweiterte
Suche ›

Verschwörer wider Willen

Vergessen in Österreichs Provinz

NOTSCHRIFTEN,
Buch
12,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

844 Jahre alt ist das Deutsche Kaiserreich, als es Franz I. 1806 auflöst. Hier beginnt die Geschichte. Fast über Nacht sind die Deutschen, die in Böhmen leben, keine Deutschen mehr sondern Österreicher. Plötzlich liegt zwischen ihnen und Bayern, Sachsen und Schlesien eine Reichsgrenze.
Scheinbar entspannt sich das Verhältnis wieder, als 1815 der Deutsche Bund gegründet wird. Aber der Bund ist nur ein Papiertiger.
Böhmen und Mähren bleiben beim Kaiserreich Österreich und können sich nicht verselbständigen. Versuche, dies zu ändern, werden unternommen. Selbst der Sohn einer österreichischen Großherzogin und des Kaisers Napoleon Bonaparte wird in die Umsturzversuche einbezogen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Verschwörer wider Willen
Autoren/Herausgeber: Friedmar Werner
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783940200280

Seitenzahl: 192
Format: 19 x 11,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

844 Jahre alt ist das Deutsche Kaiserreich, als es Franz I. 1806 auflöst. Hier beginnt die Geschichte. Fast über Nacht sind die Deutschen, die in Böhmen leben, keine Deutschen mehr sondern Österreicher. Plötzlich liegt zwischen ihnen und Bayern, Sachsen und Schlesien eine Reichsgrenze.
Scheinbar entspannt sich das Verhältnis wieder, als 1815 der Deutsche Bund gegründet wird. Aber der Bund ist nur ein Papiertiger.
Böhmen und Mähren bleiben beim Kaiserreich Österreich und können sich nicht verselbständigen. Versuche, dies zu ändern, werden unternommen. Selbst der Sohn einer österreichischen Großherzogin und des Kaisers Napoleon Bonaparte wird in die Umsturzversuche einbezogen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht