Erweiterte
Suche ›

Virtual Reality in der Produktentwicklung

Instrumentarium zur Bewertung der Einsatzmöglichkeiten am Beispiel der Automobilindustrie

Buch
59,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die virtuelle Entwicklung ist als wesentlicher Bestandteil im Entwicklungsprozess neuer Produkte etabliert. Virtual Reality (VR) – ein Teilbereich der virtuellen Entwicklung – bietet die Möglichkeit, durch schnelle Visualisierung und freie Interaktion die Designfindung zu unterstützen, Ergonomie- und Montageuntersuchungen durchzuführen sowie Entwicklungsstände frühzeitig auf Fehler zu untersuchen. Martin Rademacher entwickelt ein Vorgehensmodell, mit dem sich die Einsatzfähigkeit der VR für Fragestellungen im automobilen Entwicklungsprozess in einem nutzer- und aufgabenzentrierten Kontext untersuchen lässt und wendet es auf den Aufgabenbereich „Absicherung der Anmutung und Qualität“ in einem
Automobilunternehmen an.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Virtual Reality in der Produktentwicklung
Autoren/Herausgeber: Martin H. Rademacher
Aus der Reihe: Schriften zur Medienproduktion
Ausgabe: 2014

ISBN/EAN: 9783658070120

Seitenzahl: 228
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 338 g
Sprache: Deutsch

Dr. Martin H. Rademacher promovierte bei Prof. Dr. Heidi Krömker am Institut für Medientechnik der TU Ilmenau. Er ist bei einem Automobilhersteller im Verknüpfungsbereich zwischen virtueller Entwicklung und Informationsmanagement tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht