Erweiterte
Suche ›

Visual Learning

Positionen im internationalen Vergleich

ATHENA-Verlag,
Buch
39,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Welche Herausforderungen entstehen für die Kunstpädagogik in einer Zeit globalen Denkens und Agierens sowie weltweiter Verbreitung von Bildern? Welchen Stellenwert hat visuelles Lernen vor diesem Hintergrund und wie kann es sinnvoll gestaltet werden? Ein reger internationaler Diskurs problematisiert diese und weitere Fragen in unterschiedlichen nationalen Kontexten vor dem Hintergrund der Geschichte und der sozialen und kulturellen Bedingungen des jeweiligen Landes.
In diesem Zusammenhang stellt sich z. B. auch die Frage, welche Kompetenzen Schüler im rezeptiven wie im produktiven Umgang mit Bildern erwerben sollen und wie auf die bildgeprägte Lebenswirklichkeit Bezug genommen wird.
Der Band vereinigt erstmals ca. 50 Positionen der weltweit führenden Kunstdidaktiker und Museumspädagogen aus europäischen Ländern sowie den USA und Australien. Beleuchtet werden kunstpädagogische Konzepte, das Verhältnis zur visuellen Kultur, Probleme um Identität und Partizipation, das Museum als Lernort, die Evaluation der Lernprozesse, Fragen der Qualitätsanalyse. Von besonderer Bedeutung sind zahlreiche konkrete Beispiele visuellen Lernens im Kunstunterricht und im Lernort Museum.
Mit Beiträgen von Karsten Arvedsen, Anne Bamford, Leonie Baumann, Kunibert Bering, Tania Bertemes, Douglas Boughton, Mie Buhl, Michael Cassin, Carole Chaine, Emiel Copini, Anna Cutler, Dipti Desai, Luitgard Diehl Ott, Jocelyn Dodd, Theisje van Dorsten, Welmoed Ekster, Kerry Freedman, Marie Fulkova, Emil Gaul, Edith Glaser-Henzer, Elizabeth M. Grierson, Folkert Haanstra, Emiel Heijnen, George E. Hein, Lois Hetland, Barend van Heusden, Stefan Hölscher, Helene Illeris, Lucie Jakubcová Hajdušková, Ceri Jones, Rosa Kristin Júliusdóttir, Timo Jokela, Andrea Kárpáti, Reingard Klingler, Grzegorz Kowalski, Jean-Marc Lauret, Mario Leimbacher, Lars Lindström, Christine Maerz, Janet Markus, Rachel Mason, Beate Mayr, Rolf Niehoff, Liv Merete Nielsen, Stéphanie Nuss, Patricia Palmer, Gabriella Pataky, Karina Pauls, Marjo Räsänen, Christian Rittelmeyer, Sandra S. Ruppert, Angela Sauermann, Jürgen Michael von Schemm, Diederik Schönau, Peter Schüller, Steve Seidel, Karol Sienkiewicz, Emiel Sikkema, Vera Uhl Skrivanova, Danielle Stammet, Shari Tishman, Mathis Toussaint, Raphael Vella, Ernst Wagner, Rainer Wenrich, Ellen Winner, Regina Zachhalmel
Der Band ergänzt die Publikationen
Kunibert Bering, Stefan Hölscher, Rolf Niehoff, Karina Pauls (Hgg.): 'Nach der Bilderflut. Ästhetisches Handeln von Kindern und Jugendlichen'
und
Kunibert Bering – Rolf Niehoff: Bildkompetenz. Eine kunstdidaktische Perspektive

Details
Schlagworte

Titel: Visual Learning
Autoren/Herausgeber: Kunibert Bering, Stefan Hölscher, Rolf Niehoff, Karina Pauls (Hrsg.)
Aus der Reihe: Artificium
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783898965514

Seitenzahl: 696
Format: 24 x 16,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,925 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht