Erweiterte
Suche ›

Vitralii

Frühe Gedichte und Prosa 1940-1947

Edition Faust,
Buch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine Entdeckung!
»Dinge, die, wie ein älter werdender treuer Diener, sich derart eng mit ihrem Herrn identifizieren, dass sie letztlich nur noch ihn verstehen.« Dieser Satz aus Alexandru Vonas Kurzgeschichte »Die Glocke« zeugt von den letzten Dingen, die einen vereinsamten Menschen vor dem vollkommenen Verlust seiner (sprachlichen) Identität bewahren. Dagegen steht die außerordentliche Dichte, Selbstsicherheit, Reflektiertheit und Schönheit seiner lyrischen Arbeiten, die hier zum ersten Mal gesammelt und von Alexandru Bulucz ins Deutsche übersetzt wurden. Was für eine ungewöhnliche Metaphorik, und was für ein überraschender Witz! Aber auch die feine Melancholie und die volksliedhaft-kunstfertige Schlichtheit beherrschte Vona. Sehr früh vermittelt er uns die Gewissheit, die von der Alltagssprache nicht erfassbaren Erfahrungen zur Sprache bringen zu können. »Vitralii« – dieser Band, der ein Versuch ist, das Unsichtbare sichtbar und das Unhörbare hörbar zu machen – versammelt Gedichte und Texte von Alexandru Vona, die im Vorfeld des Romans »Die vermauerten Fenster« entstanden sind.
Er war aber eben nicht nur »der Autor eines einzigen Buches, eines großen Buches«, sondern auch ein Poet, dessen Gedichte und Prosa in Zeitschriften verstreut waren. Jetzt können wir sie kennenlernen.
"Es sind sprachegewordene "Spuren von Tau", die diese Sammlung freilegt - angesiedelt an jener abgelegenen Weggabelung, an welcher "Traum und Morgen" sich kreuzen, Kleinode von seltener Anmut und Zerbrechlichkeit." Peter Henning

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Vitralii
Autoren/Herausgeber: Alexandru Vona, Alexandru Bulucz (Hrsg.)
Übersetzer: Alexandru Bulucz
Weitere Mitwirkende: Peter Henning
Aus der Reihe: Lyrik-Edition
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783945400005

Seitenzahl: 104
Format: 19,5 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 250 g
Sprache: Deutsch

Alexandru Vona (eigentlich: Alberto Henrique Samuel Bejar y Mayor) veröffentlichte den Großteil seiner Schriften unter dem Pseudonym Alexandru Vona. Er wurde 1922 in Bukarest geboren und starb 2004 in Neuilly bei Paris. Der rumänische Autor sephardischer Abstammung lebte als Ingenieur und Architekt in Frankreich, wohin er 1948 exilierte. 1947 erhielt er den Literaturpreis der königlichen Kulturstiftung. Im selben Jahr schrieb er seinen Roman »Die vermauerten Fenster«, der aber erst 1993 in Rumänien, auch auf Anraten von Cioran und Eliade, veröffentlicht wurde und den Autor berühmt machte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht