Erweiterte
Suche ›

Volkskunde '00

Hochschulreform und Fachidentität, Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, Tübingen, 9.-11. November 2000

Buch
14,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Silke Göttsch: Kleine Fächer und Hochschulreformen;
Gottfried Korff: Zu Risiken und Nebenwirkungen;
Thomas Hengartner: "Kulturwissenschaftler sind wir alle",
Christel Köhle-Hezinger: Wozu Volkskunde?;
Martin Scharfe: Überlegungen zur Fachidentität;
Burkhart Lauterbach: Neue Studiengänge;
Christine Burkhardt-Seebass: Modularisierung - Vorwand, Puzzlespiel oder neue Ordnung?
Ruth E. Mohrmann: Chancen und Risiken neuer Finanzierungssysteme;
Wolfgang Kaschuba: Das Geld und die Kulturwissenschaften;
Utz Jeggle: Die verlorene Spur. Zum Unbewußten in der Volkskunde;
Orvar Löfgren: Life after Postmodernity: Volkskunde in the New Economy;
Reinhard Johler: Ach Europa! Zur Zukunft der Volkskunde;
Heidrun Alzheimer-Haller: Namengebung und Reformbestrebungen;
Carola Lipp: Bachelor - und Masterstudiengänge in der Volkskunde?

Details
Schlagworte

Titel: Volkskunde '00
Autoren/Herausgeber: Gudrun König, Gottfried Korff (Hrsg.)
Aus der Reihe: Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783932512148

Seitenzahl: 208
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht