Erweiterte
Suche ›

Volkstümliche Ortsnamen in Börde, Harz und Holzland

Leipziger Uni-Vlg,
Buch
29,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die jahrhundertealte Sitte, den Nachbarorten markante Namen zu geben, ist fast in Vergessenheit geraten. Der oft etwas derbe Volkshumor vergangener Zeiten brachte die Eigenheiten der Orte und ihrer Bewohner schnell auf den Punkt.
Zum Jahrtausendwechsel gibt es in Börde und Harz nur noch wenige, die darüber Auskunft geben können. Der Abbruch dieser Tradition regionaler Kultur und Sprache ist so nachhaltig, dass die Quelle mündlicher Überlieferung langsam versiegt.
Um die Zeugnisse regionaler Mundart aus der Börde, dem Harz und dem Vorharzgebiet für nachfolgende Generationen festzuhalten, trug Thomas Kruse die Namen, Geschichten und Sprüche der Region in ihrer ursprünglichen Form zusammen. Mit seiner lexikografisch ausgerichteten Darstellung leistet er zugleich einen wichtigen Beitrag zur (Orts)Namenforschung des Landes Sachsen-Anhalt.

Details
Schlagworte

Titel: Volkstümliche Ortsnamen in Börde, Harz und Holzland
Autoren/Herausgeber: Thomas Kruse
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783865837509

Seitenzahl: 371
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 482 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht